cima.monitor

Deutschlandstudie Innenstadt 2022

cima.monitor Deutschlandstudie Innenstadt 2022

Unsere Befragung haben wir zur Deutschlandstudie Innenstadt weiterentwickelt!
Wir haben 20 cima-Berater*innen mit den Befragungs-Ergebnissen aus über 2.000 Interviews arbeiten und zusätzlich eine Nachbefragung vom Juni 2022 einfließen lassen. Daraus sind interessante Thesen zu unseren Innenstädten und Zentren entstanden, welche gerade die Nach-Corona-Stadt zum Thema haben.

In Kürze veröffentlichen wir unsere Publikation!

Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt auf und wir stellen Ihnen diese bei Erscheinen gerne zur Verfügung.

cima.monitor Deutschlandstudie Innenstadt

Sie haben Interesse an unseren Zahlen, Daten und unserer Expertise?

Bei Interesse an individuellen Analysen, punktgenauen Auswertungen oder regionalen und anderen Kennziffern, spannenden Vorträgen oder weiterführenden Workshops machen wir Ihnen gerne ein Angebot!

Vorträge zur Deutschland-Studie

Kleine Fachkreise sind genauso Adressaten wie große Tagungen und Konferenzen. Unsere Beiträge werden stets den individuellen Anforderungen entsprechend angepasst auf hohem Niveau präsentiert.

Workshops und Moderationen

Der direkte Kontakt unter Menschen bleibt auch im Zeitalter modernster Datentechnik noch immer wirkungsvoll. Über Menschen, Stadt, Handel und Wirtschaft informieren, zu diskutieren oder gleich neue Ideen zu entwickeln – das Spektrum ist breit angelegt.

Sonderauswertung für Ihre Stadt

Individuelle Analysen, punktgenaue Auswertunge und regionale Kennziffern: wir liefern Ihnen wertvolle, neue Erkenntnisse etwa zum Einkaufsverhalten, zum Mobilitätsverhalten und zur Wohnzufriedenheit.

Auch zukünftig wird nicht nur der Einzelhandel die Attraktivität unserer Innenstädte bestimmen, sondern das Miteinander von Einzelhandel, Gastronomie, Kultur- und Freizeitangeboten. Voraussetzung ist jedoch eine (noch) stärkere Fokussierung auf die Interessen der jungen Menschen und den damit verbundenen Wertewandel – egal ob beim Shopping oder bei Events!

Julia Lemke, cima

Shopping – na klar! Aber: Junge Menschen haben eine neuen qualitativen und nachhaltigeren Lebens- und Einkaufsstil, dem Sie viel öfter spontan mit spannenden Freizeit- und Kulturangeboten vor Ort, in unseren Zentren und Kernen, verbinden wollen.

Maximilian Burger, cima

Den Preiskampf wird der stationäre Handel gegenüber dem Internet nicht gewinnen können. Die Innenstadt kann und muss künftig mehr bieten. Der perfekte Nutzungsmix aus Handel, Gastronomie und weiteren Nutzungen ist entscheidend für einen Besuch im Zentrum.

Susanne André, cima

Der private PKW bleibt das Hauptverkehrsmittel zum Erreichen der Innenstädte. In Großstädten gewinnt der Umweltverbund, insbesondere das Fahrrad, jedoch deutlich an Bedeutung.

Martin Hellriegel, cima

Die cima.monitor Deutschlandstudie Innenstadt 2022 in den Medien (Auswahl):

Deutschland in der Konsumkrise: Ökonomen sprechen bereits von »permanentem Wohlstandsverlust

Der Spiegel, 34/2022

Der Einzelhandel ist nicht totzukriegen

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.10.2022

Warum die Deutschen nicht mehr in Innenstädten einkaufen wollen

Berliner Zeitung, 20.08.2022

Es trifft die Innenstadt mit Wucht

Weser-Kurier, 22.09.2022

Innenstädte haben durch die Corona-Pandemie weiter an Anziehungskraft verloren

Deutschlandfunk, 22.08.2022

Die moderne Innenstadt braucht mehr als nur Shopping

n-tv, 16.10.2022

Interessiert an aktuellen Infos?
Bei LinkedIn und im Newsletter gibt es stets frische Zahlen und Fakten.

CIMA Beratung + Management GmbH
Brienner Straße 45
80333 München

Tel.: 089-55 118-154
Fax: 089-55 118-250
E-Mail: info@cima.de

 

CIMA Beratung + Management GmbH
Brienner Straße 45
80333 München

Tel.: 089-55 118-154
Fax: 089-55 118-250
E-Mail: info@cima.de